Wer bin ich?

Die Schönheiten unseres Landes und Besonderheiten der Regionen zu vermitteln ist der Beruf, den ich mit großer Freude als geprüfter österreichischer Fremdenführer ausübe. Ich begleite die Gäste mit Begeisterung in ganz Österreich, Schwerpunkte sind aber meine Heimatstadt Steyr und die nähere Umgebung, die „Eisenwurzen“.

WOLFGANG HACK

Meine Familie ist seit 600 Jahren hier beheimatet, daher kenne ich jeden Winkel und vor allem die „Geschichten hinter den Haustüren“.

Ein Rundgang durch Steyr ist das Eintauchen in die Welt des Mittelalters, des stolzen Handwerks und der international tätigen Eisenhändler.

In dieser Epoche war Steyr eine der bedeutendsten Stadt Österreichs, hier spiegelt sich die europäische Geschichte mit ihren Höhepunkten, aber auch Katastrophen wie den Glaubenskriegen wider.

Seit Urgedenken haben die Steyrer Handwerker das Eisen vom Erzberg fachmännisch verarbeitet, beginnend mit der Industrialisierung durch Josef Werndl haben wir uns zu einem der innovativsten Wirtschaftsstandorte und Zentrum weltweit tätiger Konzerne weiterentwickelt.

Sehr viele Besucherinnen und Besucher sind Gäste und Partner der großen internationalen Betriebe, durch meine humanistische und technische Ausbildung kann ich sowohl unsere Kultur als auch technische Zusammenhänge kompetent vermitteln.

- Wolfgang Hack

Meine Führungsschwerpunkte in den Sprachen Deutsch und Englisch sind:

Handwerk und Industrie
Heimatforschung, Museums – und Regionalgeschichte
Musik vom Meistergesang bis zur Klassik
Flößerrundgänge, Nachtwächterführungen, Segwaytouren, Stadterlebnisse

austriaguides_logo

HABEN SIE NOCH FRAGEN ODER ANREGUNGEN?
ICH STEHE IHNEN JEDERZEIT ZUR VERFÜGUNG!